Archiv für März 2013

Diabetes – Erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt

30. März 2013 | Von

Mehr als 60 Prozent der Herzinfarkt-Patienten sind an Diabetes mellitus (Typ-2) erkrankt. Diabetes stellt ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt dar. Diabetes mellitus ist meist Folge eines ungesunden und bewegungsarmen Lebensstils, der erhöhten Blutdruck und Fettleibigkeit fördert. Dies führt wiederum zu Verkalkungen der Arterien (Arteriosklerose). Betrifft diese Verkalkung die Herzkranzgefäße (Koronararterien), können die verengten oder gar

[weiterlesen …]



Der Glykämische Index (Glyx)

26. März 2013 | Von

Der Begriff glykämischer Index, kurz Glyx, bezeichnet die Reaktion des Blutzuckeranstiegs nach der Nahrungsaufnahme. Glyx stellt also eine Angabe dar, die darstellt, wie schnell kohlehydratehaltige Lebensmittel in Form von Zucker ins Blut gelangen.



Diabetes ursprünglich behandeln

26. März 2013 | Von

Diabetes ist eine Volkskrankheit geworden. Das hat mit mehreren Faktoren zu tun. Zunächst muss man sich mit den unterschiedlichen Diabetes Typen beschäftigen. Im Groben werden zwei Arten der Zuckerkrankheit – so wird im Volksmund Diabetes bezeichnet – unterschieden. Typ 1 und Typ 2. 



Der richtige Umgang mit Insulin

21. März 2013 | Von

Rund 1,9 Millionen Menschen in Deutschland spritzen sich tagtäglich das Hormon Insulin. Normalerweise wird es vom menschlichen Körper selbst produziert. Dies erfolgt über die Bauchspeicheldrüse. Doch Diabetiker, vor allem Typ-1-Diabetiker können oftmals nur wenig oder kein Insulin mehr herstellen. Hiervon sind in Deutschland rund 400.000 Menschen betroffen. 1,5 Millionen Menschen erkranken im Verlauf ihres Lebens an Diabetes

[weiterlesen …]



Diabetes durch Fast Food: Die Gefahr des fettigen Essens

21. März 2013 | Von

Der regelmäßige Konsum von Fast Food kann sich negativ auf den Körper auswirken. Nicht nur eine Gewichtszunahme ist unvermeidbar, auch der Stoffwechsel verschlechtert sich zunehmend. Das Risiko, an Diabetes zu erkranken, wird größer, wenn der Betroffene zum Ausgleich keinen Sport treibt und sich wenig bewegt, denn das ungesunde Essen ist besonders kalorienreich und nicht sehr

[weiterlesen …]