Archiv für Februar 2012

Glucose und die Blutzuckerwerte

13. Februar 2012 | Von
Fruchtzucker

Die Blutzuckerwerte sind für den Diabetiker die wichtigste Angabe, auf die er achten muss und die den Therapieplan und den Therapieerfolg bestimmen. Aber was bedeutet Blutzucker überhaupt? Mit dem Begriff “Zucker” ist eigentlich das Kohlenhydrat Glucose gemeint. Glucose ist ein kleines Molekül, das aus sechs Kohlenstoffatomen besteht und süß schmeckt, daher der Name “Zucker”. Die

[weiterlesen …]



Ernährung bei Diabetes

13. Februar 2012 | Von
Ernährung bei Diabetes

Beim Diabetes mellitus, der sogenannten Zuckerkrankheit, handelt es sich um eine Stoffwechselerkrankung. Bei dieser Krankheit, sowohl also bei der Typ-1, als auch bei der Typ-2 Erkrankung, ist die richtige Ernährung von existenzieller Wichtigkeit. So können Erkrankte nur dann die zugeführte Nahrung für Körper und Geist nutzen, wenn die Blutzuckereinstellung passt. Während in der Vergangenheit eine

[weiterlesen …]



Diabetes: Die Symptome

13. Februar 2012 | Von
Müdigkeit durch Diabetes

  Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselkrankheit, die dadurch charakterisiert ist, dass Zucker im Urin ausgeschieden wird. Daher auch der Name, denn Diabetes mellitus bedeutet “honigsüßer Durchfluss”. Dieser Begriff lässt sich auf die Entdeckung des ersten Diabetessymptoms zurückführen, denn schon 1675 wurde diese Krankheit beschrieben. Damals haben die Ärzte den Urin des Patienten geschmeckt und beschrieben

[weiterlesen …]



Was ist Diabetes?

13. Februar 2012 | Von
Diabetes

  Diabetesmellitus (steht für “honigsüßer Durchfluss”, altgriechisch diabetes: “hindurchfließen” und lateinisch mellitus: “honigsüß”), auch als die “Zuckerkrankheit” bekannt, ist der Überbegriff für verschiedene Stoffwechselerkrankungen. Die Krankheit betrifft heute ein bis zwei Prozent aller unter 50-Jährigen und zwanzig Prozent aller über 70-Jährigen. Man unterscheidet zwischen Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2, Schwangerschaftsdiabetes und Diabetes bei Kindern.

[weiterlesen …]



Ein diabetischer Fuß

10. Februar 2012 | Von
Ein diabetischer Fuß

  Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselkrankheit, bei der die Aufnahme von Zucker (Glucose) in die Zellen gestört ist und der angehäufte Zucker im Urin ausgeschieden wird. Glucose ist ein Kohlenhydrat und essentiell für jeden Stoffwechselweg im Körper. Der Diabetiker nimmt mehr Glucose auf, als seine Zellen verwerten können. Dies kann zum einen daran liegen, dass

[weiterlesen …]



Hilfe für Diabetiker

4. Februar 2012 | Von
Hilfsmittel für Diabetiker

Es gibt für Diabetiker einige Anlaufstellen, wo sich Hilfe und Beratung geholt werden kann. Die wohl bekannteste Beratungsgesellschaft ist der Deutsche Diabetiker Bund (DDB). Er setzt sich für die Interessen von Diabetikern ein und ist Ansprechpartner für alle Probleme rund um Diabetes. Sie ist die größte und älteste Selbsthilfeorganisation im Bereich Diabetes.