Archiv für Januar 2012

Diabetes Typ 1

28. Januar 2012 | Von
Kind mit Diabetes

Beim Diabetes mellitus unterscheidet man grob zwischen Typ 1 und Typ 2. Der Diabetes Typ 1 unterscheidet sich signifikant vom Typ 2. Der Typ 1 ist angeboren und eine Autoimmunerkrankung. Das wichtigste Hormon im Rahmen der Diabetes-Erkrankung ist Insulin, welches den Blutzuckerwert reguliert. Das Insulin wird in den Beta-Zellen des Pankreas (Bauchspeicheldrüse) gebildet. Beim Typ

[weiterlesen …]



Schwangerschaftsdiabetes: Vermeidbares Risiko

15. Januar 2012 | Von
Schwangerschaft

Wenn in der Schwangerschaft plötzlich ein Diabetes mellitus entwickelt wird, kann dies zwei Ursachen haben. Es kann zum einen sein, dass schon vor der Schwangerschaft ein latenter Diabetes mellitus Typ 2 bestand, dieser aber erst durch die Hormonumstellung in der Schwangerschaft und durch den erhöhten Nährstoffbedarf bemerkt wird. Wenn dies der Fall ist, spricht man

[weiterlesen …]



Diabetes Typ 2: Eine Volkskrankheit

8. Januar 2012 | Von
Diabetes durch Übergewicht

  Diabetes mellitus ist in der westlichen Bevölkerung eine Volkskrankheit geworden. Weltweit wird die Anzahl der Erkrankten auf etwa 285 Millionen geschätzt. In Deutschland sind circa 9% betroffen, das sind etwa 8 Millionen Menschen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass es im Jahr 2030 weltweit 439 Millionen Kranke sein werden.



Diabetes mellitus: Eine Volkskrankheit

5. Januar 2012 | Von

Diabetes mellitus bedeutet wörtlich übersetzt “honigsüßer Durchfluss” und beschreibt das wichtigste Symptom dieser Stoffwechselerkrankung. Beim Diabetes erscheinen große Mengen Zucker (Glucose) im Urin, die dort nicht hingehören. Zu diesem Namen ist die Krankheit gekommen, da sie früher durch das Schmecken des Urins diagnostiziert wurde. Diabetes an sich bedeutet nur “Durchfluss” und wenn man im Alltag

[weiterlesen …]